• Leichte Sprache ist aus
  • große Schrift
  • Newsletter
  • Kontakt
  • Mitglieder
  • English German
Toggle navigation

Pressemitteilungen

Mensch - Pferd - Natur

Die Bayerische Landesvereinigung für Therapeutisches Reiten (BLVThR) veranstaltete im idyllisch gelegenen Reitstall Schloß Thurn in Heroldsbach zwei Ausbildungsblöcke im Rahmen der Aus- und Fortbildung von Fachkräften im Therapeutischen Reiten.

Sechs Teilnehmerinnen aus Bayern haben die Prüfung zum „BetreuerIn/AssistentIn im therapeutischen Reiten“ erfolgreich bestanden. In der halbjährigen Ausbildung stehen das Führen, Sichern und Helfen, Longieren von Pferden, der Veterinäramtliche Sachkundenachweis in Pferdekunde, sowie Reitausbildung im Vordergrund. Die Abschlusszertifikate wurden von der Prüfungskommission bestehend aus Herrn Wolfgang Zacharias (1. Vorsitzender BLVThR), Herrn Gottfried Keller (FN Turnierrichter) und Frau Anna Dürrbeck-Tovar (Lehrgangsleitung) überreicht.

Angehende Reittherapeuten aus Bayern und Baden-Württemberg trafen sich zum Seminar „Umwelt- und Erlebnispädagogik mit Pferden“. Unter der Leitung von Anna Dürrbeck-Tovar erfuhren die Teilnehmerinnen welche Lernfelder, Naturerfahrungsspiele, Sinnesspiele und Forschungsaufgaben für Kinder und Erwachsene sich mit Pferd und Natur gut kombinieren lassen.

In der Projektarbeit Erlebnispädagogik mit Pferden wurden Konzepte für Erlebnistouren, wie zum Beispiel „Cowboy und Indianer“, „Bibi und Tina“ oder eine „Expedition ins Tierreich“ mit dem Pony vorbereitet.

Ein weiteres Highlight war der Besuch des in laufweite gelegenen Bayerischen Fledermaus-Zentrum Schloss Thurn. Hier konnten die Teilnehmerinnen zum einen die sehr schöne kindgerechte und interaktive Ausstellung erkunden und sich selbst informieren, damit man Abends am Lagerfeuer Geschichten über die Fledermaus erzählen kann.

Das sommerliche Wochenende in der Natur fernab vom alltäglichen Stress und ohne Mobiltelefon war für alle Teilnehmerinnen ein unvergessliches Erlebnis.

Mehr Informationen zum Weiterbildungslehrgang Reittherapeutin BLVTHR gibt es hier.

Zurück