• Leichte Sprache ist aus
  • große Schrift
  • Newsletter
  • Kontakt
  • Mitglieder
  • English German
Toggle navigation

Kooperation zwischen VFD und BLVThR

Kooperation zwischen der Vereinigung der Freizeitreiter und - fahrer in Deutschland, Landesverband Bayern e.V. und der Bayerischen Landesvereinigung für Therapeutisches Reiten e.V.

Vorsitzender Dr. Dietmar Köstler (VFD Bayern) und Wolfgang Zacharias (Gründungsmitglied und ehemaliger Vorsitzender BLVThR) nach Unterzeichnung der Vereinbarung am 01.12.2012.

Die Vereinigung der Freizeitreiter und –fahrer in Deutschland Landesverband Bayern e.V. (VFD Bayern) und die Bayerische Landesvereinigung für Therapeutisches Reiten e.V. (BLVThR) sind seit 1.12.2012 Kooperationspartner. Grund für die Kooperationsvereinbarung ist - entsprechend der jeweiligen Zielsetzung und basierend auf bestehenden Gemeinsamkeiten - die reitsportliche Förderung und Weiterentwicklung von Menschen mit und ohne Behinderung im Bereich des Therapeutischen Reitens, des Reitsports für Behinderte und des allgemeinen Reitsports. 

Die BLVThR und der VFD Bayern wollen mit dieser Kooperation den gesellschaftspolitischen Erfordernissen zur Integration und Inklusion von Menschen mit Behinderung Rechnung tragen.

Die Vereinbarung umfasst im Wesentlichen folgende Punkte:

  • Gemeinsame Öffentlichkeitsarbeit und Informationsaustausch
  • Verlinkung der Homepages
  • Gemeinsame Veranstaltungen
  • Gegenseitige Anerkennung von Ausbildungen und Ausbildungsteilen als Zugangsvoraussetzungen für die Ausbildung
    von Übungsleitern im Reitsport für Behinderte (BLVTHR) und für die Ausbildung von Übungsleitern B der VFD Bayern.
  • Ermäßigung von Lehrgangs- und Seminargebühren
  • Gegenseitige Mitgliedschaft

Wir freuen uns über die künftige Zusammenarbeit mit dem VFD Bayern und danken dem Vorstand des VFD Bayern für das entgegengebrachte Vertrauen.

Zurück